Stoppt den Tropfen: der Dropstop

Die meisten Weingadgets braucht man nicht – aber der Dropstop ist für mich unentbehrlich.

Nachdem ich Ihnen letzte Woche im Video gezeigt habe, wie man Wein so eingiesst, dass die Flasche möglichst wenig tropft, hier nun ein Geständnis: Meistens benutze ich einen Dropstop. Das ist eine runde Metallfolie, die man zusammenrollt und in den Flaschenhals steckt.

Den letzten Tropfen Wein – Sie wissen schon, den, der sonst immer auf die Tischdecke tropft – leitet er einfach zurück in die Flasche. Eine saubere Sache!

Eintrag kommentieren

Eintrag kommentieren
*
*
*
*