Die perfekte Portion

Ein Dezi oder ein randvolles Glas – was ist für Sie die ideale Portion?

Ein amerikanischer Freund erzählte mir mal, als er das erste Mal ein Wein in einem Zürcher Restaurant bestellte und der Kellner das Glas brachte, habe er geglaubt, das sei der Probierschluck. In Wirklichkeit war es die Portion – ein Dezi, wie hierzulande üblich.

Tatsächlich können die Portionsgrössen von Lokal zu Lokal und von Land zu Land stark variieren. In den USA bekommt man tendenziell grössere Gläser als in Europa, und nicht selten sind sie bis zum Rand gefüllt. Eine nette Geste, aber für mich persönlich etwas too much. Andererseits ist ein Dezi oft ganz schön schnell leer…

Was ist Ihre ideale Portionsgrösse?

Eintrag kommentieren

Eintrag kommentieren
*
*
*
*