Traumberuf Winzer

Winzer, das klingt sicher romantischer als Buchhalter. Aber der Job bringt ganz eigene Herausforderungen mit.

Wir oft habe ich schon diesen Satz gehört: «Ach, Winzer wäre ich auch gerne!» Ich bin mir da nicht so sicher. Winzer ist ein Mulitfunktionsjob: die Rebgärten pflegen, den Keller in Schwung halten, Wein keltern, Buchhaltung, Vertrieb, Marketing… Ziemlich happig, oder? Und da sprechen wir erst gar nicht von der emotionalen Achterbahnfahrt, wenn ein Jahrgang mal besonders wechselhaftes Wetter bereithält.

Was ist Ihre Meinung dazu: Ist Winzer ein Traumberuf?

Eintrag kommentieren

Eintrag kommentieren
*
*
*
*