Schokolade und Wein: 3 ausgefallene Tipps

Schokolade und Wein gehören zu den kleinen Freuden des Lebens. Aber zusammen können sie zur Knacknuss werden. Ich verrate Ihnen, was funktioniert.

Möglicherweise mache ich mich heute unbeliebt. Das Thema Schokolade und Wein ist ja momentan sehr angesagt, und oft wird dabei trockener Rotwein empfohlen. Tja, und diese Kombi hat mich einfach noch nie überzeugt, egal was andere Experten sagen.

Einmal wollte ich's wissen und habe 50 Studenten, die ich an der Hochschule unterrichte, mit diversesten Schoggis und Roten experimentieren lassen. Das Fazit: Nix passte. Das soll nicht heissen, dass es nicht Zufallstreffer geben kann, die unverhofft funktionieren. Aber in meiner Erfahrung sind sie eben genau das: Zufallstreffer.

Warum eigentlich? Weil sowohl Schokolade als auch Rotwein saure und bittere Noten enthalten, die zusammen schnell zu viel werden können. Wenn Sie wirklich etwas Alkoholisches zu Schokolade trinken möchten, habe ich im dieswöchigen Video drei ausgefallene Tipps für Sie. Und falls Sie welche für mich haben: nur her damit!

Eintrag kommentieren

Eintrag kommentieren
*
*
*
*