Kampf dem Schrankgeruch

Sie glauben gar nicht, wie oft ein müffelndes Glas einem den Weingenuss verleidet.Von einem verbreiteten Problem – und einer einfachen Lösung.

Er ist Gift für jeden Wein: Schrankgeruch. Er setzt sich in Gläsern und Karaffen fest und verdirbt einem gründlich den Genuss. Darum bewahre ich meine Weingläser erst gar nicht im Schrank auf. Denn wer will schon seine Kelche vor jeder Benutzung ein zweites Mal spülen? Meine Lösung: Weinglashalter, die man an die Unterseite von Küchenschränken oder –regalen montiert. Die Gläser hängen mit dem Kopf nach unten darin, unbehelligt von störenden Gerüchen. Vorausgesetzt, Sie montieren die Racks nicht direkt neben dem Herd!

Und falls Sie keinen Platz für ein solches Gestell haben sollten, gibt es einen ganz einfachen Trick, die Gläser vom lästigen Schrankgeruch zu befreien. Wie das geht, zeige ich Ihnen hier in diesem Video.

Eintrag kommentieren

Eintrag kommentieren
*
*
*
*