Herbstzeit, Sauserzeit

Sauser gibt’s nur während einer kurzen Zeit im Jahr: im Herbst, während der Weinernte. Was aber ist Sauser überhaupt?

So sehr ich Wein liebe – im Herbst muss es Sauser sein! Weisser genauer gesagt, direkt vom Winzer, und dazu ein ofenwarmer Zwiebelkuchen. Was Sauser genau ist? Ganz einfach: halb fertiger Wein. Er wird mitten in der Weinbereitung abgefüllt, darum ist er noch süss wie Traubensaft, enthält aber schon Alkohol wie Wein. Das leichte Prickeln ist ein Nebeneffekt der Gärung. Kein Wunder, schmeckt er so süffig. Vor den Folgen übermässigen Konsums brauche ich Sie wohl nicht zu warnen…

Eintrag kommentieren

Eintrag kommentieren
*
*
*
*